David Panzer – Schlagzeuger

David Panzer

Schlagzeuger im Mannheimer Schlagwerk (aktive Zeit: 2010 – 2016)

david panzer-schlagzeuger

David Panzer – Schlagzeuger

David Panzer stammt aus Worms am Rhein und erhielt dort im Alter von sechs Jahren seinen ersten Schlagzeugunterricht an der städtischen Jugendmusikschule. Neben dem Schlagzeug spielte er dort lange Jahre auch die Klarinette. Erste Orchestererfahrungen konnte er bereits in jungen Jahren durch die Mitgliedschaft im Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz sammeln.

Nach dem Abitur nahm er das Studium im Hauptfach Schlagzeug Orchestermusik an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim in der Klasse von Prof. Dennis Kuhn, Jens Knoop und Jasmin Kolberg auf.
Neben der Erarbeitung des klassischen Orchesterrepertoires wirkte er so auch bei einer Vielzahl von Ensembleprojekten des renommierten „Mannheimer Schlagwerks“ mit.

In der Saison 2013/14 war David Panzer Stipendiat der Orchesterakademie Rhein-Neckar und sammelte weitere Erfahrungen in den integrierten Orchestern des Nationaltheaters Mannheim, des Philharmonischen Orchesters Heidelberg und der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Die besondere Zielsetzung der Orchesterakademie Rhein-Neckar ist die Förderung besonders talentierter Nachwuchskünstler in allen instrumentalen Gattungen.

Als Mitglied und Vorstand der Jungen Deutschen Philharmonie engagiert er sich auch in besonderem Maße für die Education-Projekte des Orchesters. Die Junge Deutsche Philharmonie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen zu sammeln und zu formen. Sie stellt ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Studium an den Musikhochschulen und dem Berufsleben dar. Die jugendlichen Orchestermitglieder versammeln sich mehrmals im Jahr zu ausgewiesenen Probenphasen mit anschliessenden Konzerttourneen und Gastspielen in In- und Ausland.

Seit der Spielzeit 2016/17 ist David Panzer 1. Schlagzeuger der Badischen Staatskapelle Karlsruhe. Die Badische Staatskapelle ist eines der ältesten Orchester der Welt und kann auf eine reiche, wie auch gegenwärtige Tradition zurückblicken. Zahlreiche Ur- und Erstaufführungen entstanden unter Leitung von berühmten Kapellmeistern wie Franz Danzi, Hermann Levi oder Felix Mottl. Grosse Komponisten wie Johannes Brahms, Richard Wagner und Richard Strauss dirigierten das Orchester. Auch Niccolò Paganini spielte seinerzeit mit der Hofkapelle.

Foto: Pascal Kuhn